Aarina N PROK geb,2005

Aarina N stammt von dem berühmten Stempelhengst Argentinus (Argentan I x Duden II) aus der bekannten Absatz-Linie. Als Vater der internationalen Spitzenspringpferde Arko III, Adlantus As und Anka genießt Argentinus einen hohen Bekanntheitsgrad. Jedoch ist Argentinus auch einer der wenigen Hengste, der neben Springpferdenachkommen auch im Dressursport internationale Spitzenprodukte zeugt. Albano von Heike Kemmer und Amaretto unter Isabell Werth sind zweifellos seine erfolgreichsten Nachkommen in der internationalen Dressurspitze. Mutter Harina ist, ebenso wie der weltberühmte schwarze Dressurhengst Olympic Ferro, ein Produkt des Hengstes Ulft (Le Mexico). Unter Coby van Baalen wurde Ferro unter anderem auf Platz sechs der Weltmeisterschaft in Rom plaziert und gewann auf den Olympischen Spielen in Sydney 2000 Silber mit der niederländischen Equipe. Großmutter Sarina stammt, ebenso wie Dressurpferdevererber Uniform, vom Vollbluthengst Wahtamin xx ab. Des weiteren führt die Mutterlinie von Aarina über die Hengste Ulex und Wachtmeester zurück bis zur Stute Ibertine (Caesar). Auch der bekannte Gelderse Hengst Siegfried (L’Invasion) ist ein Sohn von Ibertine. Aus dieser Familie stammt übrigens auch das internationale Springpferd Santa Douglas (Silvano) unter Eric van der Vleuten und der BWP-Hengst Moriaan de Darmen (Lys de Darmen).






 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 









Zucht auf:

Aarina N PROK geb,2005

H.Argentinus

H.Argentan

H.Absatz

M.Worms

M.Dorle st.pr.st.

H.Duden

M.winterrose

M.Harina keur

H.Ulft keur

H.Le Mexico

M.Pia keur Pref.

M.Sarina keur pref.pres.

H.Wahtamin xx

M.Gibertina ster